Skip to main content

Produktionsmitarbeiter im Palettenbau z.B. als Industriemechaniker/ Mechatroniker/ Maschinen- und Anlagenführer/ Schlosser (m/w/d)

als Schichtführer einer Palettenherstellungslinie

  • Unbefristeter Vertrag möglich
  • Vollzeit
  • Bereitschaft zu Frühschicht (ab 6 Uhr) und Spätschicht (bis 22 Uhr)
  • 20% rüsten, 80% beschicken – schau dir das Video an!
Tätigkeiten
  • Einrichten und Bedienen einer  Palettenherstellungsanlage
  • manuelle Steuerung der Roboter beim Rüsten oder bei Störungen (Comau)
  • Rüsten im Team für möglichst geringe Standzeit
  • Reinigung, Instandhaltung und Wartung
  • Erkennung von Reparaturbedarf
  • Reparatur und vorbeugende Instandhaltung
  • Materialprüfung, Rüstkontrolle, Anfangs- und Zwischenprüfung
  • Systematische Fehlersuche und Behebung von Fehlern
  • Sicherstellung der Qualitätsstandards und Leistungsanforderungen
  • Konkret im Falle unserer Palettenlinie:
    -Eingabe der Palettendaten in die Bedienfelder
    -Materialwechsel und -kontrolle vor und während der Produktion
    -Verstellen der Transportbänder auf die Palettenbreiten/längen
Was wir uns wünschen
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Industriemechaniker/Mechatroniker/Schlosser/Maschinen-und Anlagenführer/Landmaschinenmechaniker
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Bereitschaft zur Arbeit im Zwei-Schicht-System
  • PC-Kenntnisse
  • Lust auf neue Herausforderungen
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Genauigkeit und Verantwortungsbewusstsein

“Wie man das schaffen kann?
Plane vor! Immer mehr Arbeitsplätze rüsten als Personal da ist.
Klare Anweisungen an die Mitarbeiter, auch unter Zeitdruck.
Nerven bewahren, freundlich bleiben, dann ziehen auch alle mit.
Sei nah an den Mitarbeitern, sprich Probleme offen an.
Feiere Deine Erfolge und freue Dich, wenn Du wieder was eigentlich Unmögliches mit Deinem Team geschafft hast.
Und: du bist nicht allein, wir halten dir den Rücken frei!”

Siegfried HorndacherBetriebsleiter

So kann dein Arbeitstag aussehen

5:30 Uhr: Du kommst zur Frühschicht

Du bist schon eine Weile dabei und mittlerweile Maschinenführer einer neuen modernen Roboterproduktionslinie.

Beim Abscannen deiner Stempelkarte geht dein Blick schon auf den großen Planungsbildschirm. Wie weit ist die Spätschicht noch gekommen?

Alles klar, da müssen wir heute Gas geben! Noch ist alles ruhig. Die Roboterarme, die heute noch tausende Teile bewegen, stehen noch still, aber du bist da um das zu ändern.

Hauptschalter einschalten, zuerst die Roboter, dann die Sicherheitseinrichtungen, Transportbänder, Stapelanlage, jetzt noch die Deckelmaschine.

Du machst noch die tägliche Wartung vor dem Start. Erledigt!

Kurz vor 6:00 Uhr: Deine Kollegen kommen, die Anlage ist bereit

Warum bist du morgens der erste an der Maschine?

Weil du Schichtführer der Anlage geworden bist: Verantwortlich für das Rüsten, die Rüstfolgen, Wartung und Bedienung der Anlage.

Du bist der Schichtführer! Sagst deinen Kollegen an der Maschine, was sie machen müssen, worauf sie achten sollen damit das Ergebnis stimmt.

Fragen? Schreib mir doch was!

Siegfried HorndacherBetriebsleiter
Garantierte Antwort innerhalb zwei Arbeitstage!
oder per Mail:
bewerbung@hpn.biz

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Die HPN-Stories:

    Interesse an unseren Stories? mehr erfahren